Schwimmender Trockenbeutel Donut - Zone3 - orange

32,77 EUR

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


oder

Art.Nr. SA18SBDO113


0.0 von 5 Sternen


Diese Art der Trockentasche bietet Schwimmern die seltene Gelegenheit den Inhalt der Tasche auch zu erreichen, während man im offenen Gewässer schwimmt. Die Donut Form der Tasche beinhaltet daher eine Trockentasche im Inneren mit doppelter Fütterung, was bedeutet, dass du problemlos deine Drinks, deine Nahrung, extra Brillen oder Go Pros während des Schwimmens erreichen kannst.

  Mehr Details

0.00 Bewertung(en)

Produktbeschreibung

Schwimmender Trockenbeutel Donut - Zone3 - orange

Diese Art der Trockentasche bietet Schwimmern die seltene Gelegenheit den Inhalt der Tasche auch zu erreichen, während man im offenen Gewässer schwimmt. Die Donut Form der Tasche beinhaltet daher eine Trockentasche im Inneren mit doppelter Fütterung, was bedeutet, dass du problemlos deine Drinks, deine Nahrung, extra Brillen oder Go Pros während des Schwimmens erreichen kannst.
Obwohl es nicht so viel Platz bietet wie die 28L-Taschenoption von Zone3, ist es extrem vielseitig. Die farbenfrohe aufblasbare Trockentasche ist ideal für die Aufbewahrung Ihrer wichtigen Ausrüstung beim Schwimmen und sorgt als aufblasbare Boje für erhöhte Sichtbarkeit im offenen Wasser.
Das verstellbare Dual-Belt-Design lässt sich sicher um die Taille des Schwimmers legen, und die Leine sorgt dafür, dass das Produkt beim Schwimmen außerhalb der Armzug-Reichweite bleibt.
Die Tasche wird allen Schwimmern empfohlen, die ihre Wertsachen mit nehmen möchten, wenn sie schwimmen gehen, oder allen, die beim Schwimmen im offenen Wasser eine bessere Sichtbarkeit haben wollen.
Wenn die Boje flach liegt, misst sie 45 cm x 34 cm.

ANWEISUNGEN ZUR VERWENDUNG IHRES ZONE3 DRY BAG BUOY:
• Füllen Sie den Beutel vor oder nach dem Aufblasen des Beutels mit dem gewünschten Kit.
• Rollen Sie über den oberen Teil des Beutels, bis dieser fest gefaltet ist.
• Klappen Sie die beiden Enden oben zusammen und stecken Sie sie zusammen.
• Aufpumpen mit dem Mundstück.
• Befestigen Sie schließlich den Hosenbund.
Back to Top